Mutmaßliche sexuelle Übergriffe am Universitätsklinikum des Saarlandes

Kritik am Vorgehen der Klinikleitung: Schweigen ist kein Opferschutz – Schutzkonzepte endlich flächendeckend einführen!

Saarbrücken, 25.6.2019. Der DKSB-Landesverband nimmt zu den Geschehnissen am Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) wie folgt Stellung:
Vollständige Pressemitteilung.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu ermöglichen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen im Browser ändern und Cookies deaktivieren. Mehr dazu finden Sie in unseren → Datenschutzhinweisen.

neues/mutmassliche_sexuelle_uebergriffe_am_universitaetsklinikum_des_saarlandes.txt · Zuletzt geändert: 25.06.2019 19:51 von peter