DIE MEDIOTHEK

Mediothek Die Sozialpädagogische Mediothek ist Teil unseres größeren Präventionsprojektes „Eltern und Kinder stark machen, - im Alltag wie in Krisen“ (Projektleiter: Klaus Ollinger).

Ziel ist die Bereitstellung von erprobten Film-Materialien

  • Videos
  • DVDs
  • (interaktive) CDs

Das bisher erfasste Material wurde entsprechend den o.g. Bereichen systematisiert und in einer Liste tabellarisch zusammengestellt. Viele Links führen sofort zu weiteren Informationen (Beschreibungen des Mediums oder Trailer).

Einsatzmöglichkeiten

  • Ergänzung der persönlichen Einzel- oder Gruppenarbeit mit Eltern und Kindern/Jugendlichen
  • Unterricht und pädagogische Tage in Schulen
  • Eltern- und Familienbildung u.ä.

Vorrangige Themenbereiche

  • Kindliche Entwicklung
  • Mutterschaft, Vaterschaft und Erziehung
  • Partnerschaft und Trennung/Scheidung
  • Migration
  • Gewalt, Missbrauch, Rechtsextremismus und Kriminalität
  • Drogen, Sexual- und Aids-Aufklärung, Essstörungen

Seit Anfang 2006 haben wir

  • entsprechendes Material gesucht
  • es selbst genauer kennen gelernt
  • vielfältige Praxiserfahrungen damit gesammelt
  • geeignete Voraussetzungen zur Nutzung geschaffen

Einsatz der Mediothek durch:

  • Verleihen der einzelnen Medien an Familien, Lehrer, Erzieher, Sozialarbeiter und andere Fachleute
  • Veranstaltungen (Elternabende in Kindergarten, Schulen, Einrichtungen der Elternbildung, der Jugendarbeit und Erziehungshilfe u.a.), die wir selbst durchführen oder mitgestalten

Kontakt

Wir kooperieren mit dem

Medienladen Saar

Ursulinenstraße 67
66111 Saarbrücken
Tel. 0681 / 9068231


Öffnungszeiten:

  • Mo.-Do.: 8.30 - 16.30 Uhr
  • Fr.: 8.30 - 13.00 Uhr

Zuständig für konkrete Fragen, Wünsche Anregungen und Rückmeldungen ist:

Birgit Pohl-Jasper

Dudweiler Landstr. 87a
66123 Saarbrücken

Tel. 0681 - 940 8620 oder 0151 - 1013 77 11
Email: dksbkits@arcor.de


  • Sie können die Medien im Medienladen kostenlos für 14 Tage ausleihen. Eine Verlängerung ist nach Absprache möglich.
  • Medien können Sie auch durch Postversand direkt über uns oder den Medienladen bekommen.
  • Der Gebrauch der Materialien zu gewerblichen Zwecken ist in der Regel streng verboten. Weitere Informationen zu rechtlichen Aspekten gehen meist aus der Produktbeschreibung hervor.

Dieses Projekt wird gefördert von „Aktion Mensch“, öffentlichen Geldern (insbesondere des Regionalverbandes Saarbrücken) und Spenden.


projekte/mediothek.txt · Zuletzt geändert: 29.05.2014 18:19 (Externe Bearbeitung)